Museen als gesellschaftliche Resonanzräume
Workshop 2: Outreach als strategisches Instrument

Hiermit möchten wir Sie herzlich zum Museumstag am 10. Januar 2020 zwischen 11 und ca. 15 Uhr im Fuchs-Petrolub-Festsaal der der Universität Mannheim (Barockschloss, Raum O 138)  einladen. Die Veranstaltung ist die zweite in einer Reihe von Museumstagen im Rahmen des Verbundes transferorientierter Lehre Baden-Württemberg „TRAFO”. Es können und sollen gern auch Verbindungen zu anderen Hochschulen des Landes hergestellt werden. Außerdem sind kulturelle Initiativen und Vereine im Umfeld der Schnittstelle von Hochschule und Museen herzlich eingeladen, sich einzubringen. Weitere ähnliche Workshops werden im Laufe des kommenden Jahres in Tübingen, Freiburg, Karlsruhe und Ulm stattfinden. Ziel ist es, Wissenschaftler*innen, Museumsleute und Kulturaktive zusammenzuführen. 

Wir freuen uns schon sehr auf Sie!
Mit herzlichem Gruß,
Prof. Dr. Hiram Kümper (Universität Mannheim)
Dr. Albert Kümmel-Schnur (Universität Konstanz, Geschäftsstelle TRAFO)


Programm:

11:00 Uhr
Begrüßung durch Prof. Dr. Thomas Puhl,  Rektor der Universität Mannheim 
Begrüßung und Vorstellung des TRAFO-Verbundes Dr. Albert Kümmel-Schnur, Geschäftsstelle TRAFO an der Universität Konstanz  

11:30 Uhr 
Outreach als strategisches Instrument – auch in der Universität?
Prof. Dr. Hiram Kümper, Professor für Geschichte des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit an der Universität Mannheim 

12:15 Uhr
Gallery Walk mit Kurzvorstellung der Poster 

13:00 Uhr Mittagessen     

13:45 Uhr 
Vernetzung und thematischer Austausch 

14:30 Uhr
Abschlussrunde 

15:00 Uhr Ende  

Moderation: Albert Kümmel-Schnur