Hinweise zum Datenschutz

Mit dieser Erklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website und der damit verbundenen Funktionen. Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, aber auch Nutzungsdaten wie IP-Adressen oder Inhaltsdaten, sowie Nachrichten die Sie uns über unser Kontaktformular zusenden.

Bezüglich der in dieser Erklärung verwendeten Begrifflichkeiten wie, z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen des Art. 4 der DSGVO.

I.  Daten des Verantwortlichen

Im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist der für die Verarbeitung Verantwortliche die:

Geschäfts

stelle des Verbundes TRAFO – Netzwerk transferorientierter Lehre in Baden-Württemberg
Sibylle Mühleisen
Universitätsstraße 10
Postfach 65
78457 Konstanz

Tel. +49 7531 88-4881
Fax  +49 7531 88-4023

E-Mail: mail@trafo-bw.de

Website:  www.trafo-bw.de
Impressum: https://www.trafo-bw.de/impressum/


II. Nutzung von Formularen und Kontaktaufnahme

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

In unserem Webangebot haben Besucher die Möglichkeit uns mittels Kontaktformular zu kontaktieren oder sich per Veranstaltungsformular für Veranstaltungen anzumelden. Diese Formulare ermöglichen die Eingabe von personenbezogenen Daten, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Je nach Formular handelt es sich hierbei um Pflichtangaben. Das Gleiche gilt, wenn Sie uns mittels auf unserem Webangebot bereitgestellter E-Mail-Adressen kontaktieren.

Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient dem Zweck zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und der Abwicklung Ihres Anliegens bzw. Durchführung der Veranstaltung. Die Verarbeitung erfolgt dabei auf der Grundlage des Art. 6 I b) DSGVO im Rahmen einer vertraglichen/vorvertraglichen Beziehung.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und prüfen dies regelmäßig. Wir weisen darauf hin, dass wir gesetzlichen Archivierungsvorgaben unterliegen und Sachverhalte die diesen unterliegen entsprechend aufbewahren.

III. Nutzung von Google Fonts

In unserem Webangebot werden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden. Deren Datenschutzerklärung finden Sie unterhttps://www.google.com/policies/privacy/, Google bietet weiterhin die Möglichkeit eines Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

IV. Betroffenenrechte

- Sie haben das Recht, von der Internationalen Bodenseehochschule Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO zu erhalten und/oder unrichtig gespeicherte personenbezogene Daten gemäß Art. 16 DSGVO berichtigen zu lassen.

- Sie haben darüber hinaus das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Bitte beachten Sie, dass wir uns in diesem Falle unter Umständen gezwungen sehen eine bestehende Vertragsbeziehung mit Ihnen zu beenden.

- Sofern die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung Ihrerseits erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht diese zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zu diesem Zeitpunkt bleibt dabei unberührt.

- Sie haben außerdem das Recht sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, sofern Sie der Ansicht sind die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolge rechtswidriger Weise (Art. 77 DSGVO). Die zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de)